Aktuelles
Aktuelles, Archiv - 26.01.2020

Förderverein unterstützt die Ganztagsbetreuung

Die Johann-Turmair-Realschule hat seit dem Schuljahr 2019/2020 mit der Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration (gfi) einen neuen Kooperationspartner für die Offene Ganztagsschule. Dort werden von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13.00 bis 16:00 Uhr insgesamt 39 Schülerinnen und Schüler betreuet. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Schüler-Café organisiert das OGTS-Team vielfältige Angebote zur Freizeitgestaltung und unterstützt bei der Erstellung der schriftlichen und mündlichen Hausaufgaben.

Der Verein der Freunde der Johann-Turmair-Realschule stellte dem Team der Ganztagsbetreuung nun fünf neue iPads zur Verfügung, diese können von allen Schülerinnen und Schülern während der Betreuungszeit zur Erledigung der gestellten Aufgaben verwendet werden. So finden sie u.a. gewinnbringend Einsatz bei Rechercheaufträgen zur Vorbereitung von Präsentationen, bei der Erledigung von bettermarks-Aufgaben im Mathematikunterricht und vielen weiteren digitalen Anwendungsmöglichkeiten. Zweiter Konrektor Thomas Daffner, der die Ganzbetreuung koordiniert, bedankte sich stellvertretend für die gesamte Schulleitung zusammen mit der Ganztagsleitern Heike Marquardt bei Viola Bauer (1. Vorsitzende des Fördervereins) und freut sich, dass „durch den Einsatz des Fördervereins das digitale Profil unserer Schule auch bei der Betreuung im Ganztagsbereich Anwendung findet.“