Technik-Camp für Mädchen

„Mädchen für Technik-Camp“

Im "Mädchen für Technik-Camp" verbringen 12 bis 14-jährige Mädchen eine Woche in einem bekannten bayerischen Unternehmen und konstruieren zusammen mit anderen Mädchen ein eigenes Werkstück. In verschiedenen Workshops wie z. B. Mechatronik, Fertigungsmechanik  oder IT werden sie zusätzlich von Ausbildern und Auszubildenden unterstützt und erhalten so einen praxisnahen Einblick in den Berufsalltag. Die Mädchen erstellen auch eine Projektmappe und bereiten eine Präsentation zum Abschluss vor, welche Unternehmensvertretern, Presse und Eltern vorgetragen wird. Natürlich werden während der Woche auch gemeinsame Aktionen und Spiele in der Freizeit unternommen, so dass der Spaß nicht zu kurz kommt und man schnell viele neue Freunde finden kann.

Dieses Jahr konnten unsere Schülerinnen Leonie, Dalija und Christina einen Platz bei BMW ergattern.