Termine

November 21 - November 21

4 Einträge gefunden

Vorlesewettberwerb 6. Kl.
November 26 08:45 Uhr - 10:15 Uhr

Beschwingte Lehrerlese für Eltern mit Musik
November 26 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Dachaufahrt I mit 10 b, c, d
Dezember 02 - Dezember 04

Theaterbesuch 5. Klassen - Velodrom
Dezember 05

Downloads

Aus datenschutzrechtlichen Gründen befinden sich alle Downloads im LOGINBEREICH Sie können sich mit den Benutzerdaten des Vetretungsplanes (s. 1. Elternbrief) anmelden.

Der „Namenspatron“ unserer Realschule

 

Der Geschichtsschreiber Aventinus, eigentlich Johann Turmair, ist ein gebürtiger Abensberger. In seiner Zeit (1477-1534) gehörte er zu den bedeutendsten Wissenschaftlern des Humanismus. Er distanzierte sich von der mittelalterlichen Geschichtsschreibung und verfasste historische Darstellungen nur anhand von nachweisbaren Quellen. Damit löste er sich von der mittelalterlichen Geschichtsauffassung und dachte sehr modern. Um dies umzusetzen, reiste er durch ganz Bayern und recherchierte in Archiven. Noch heute wird er als „Vater der bayerischen Geschichtsschreibung“ verehrt. Auch stammt die erste Landkarte Bayerns aus seiner Feder. Da er eine herausragende Persönlichkeit war, wird seiner in der Münchner Ruhmeshalle sowie in der Walhalla bei Regensburg erinnert. Mehr erfahren kann man über Johann Turmair auf dem Blog: www.aventinus.bayern, den Schülerinnen und Schüler unserer in Zusammenarbeit mit dem Herzogskasten Abensberg erstellt haben.