Aktuelles
Aktuelles - 14.05.2018

Fahrt in die Moschee nach Ingolstadt

Am 25. bzw. 26.04. 2018 besuchten alle 7. Klassen die Moschee in Ingolstadt. Gleich zu Beginn zeigte sich, wer unter einer „Rechts-Links-Schwäche“ leidet. Denn eine Moschee wird, nachdem man sich die Schuhe ausgezogen hat, zuerst mit dem rechten Fuß betreten, wie uns die Führerin erklärte. Beeindruckt hat unsere Schülerinnen und Schüler die helle und freundliche Atmosphäre des Gebetshauses und sie genossen es, sich zunächst ganz zwanglos durch den Raum bewegen zu dürfen. Dem fast einstündigen Vortrag folgten sie sehr aufmerksam und interessiert. Ein Höhepunkt dabei war sicherlich, dass ein Schüler den Gebetsmantel des Vorbeters tragen durfte und nach genauer Anleitung seinen Mitschülern die einzelnen Gebetshaltungen präsentierte.

Leider hatten wir am Ende nicht mehr genug Zeit, um die Köstlichkeiten im hauseigenen Restaurant zu probieren.