Aktuelles
Aktuelles - 14.07.2016

"BE SMART - DON'T START"

Bundesweiter Nichtraucherwettbewerb

Die sechs Klassen der siebten Jahrgangsstufe an der Johann Turmair Realschule in Abensberg haben in der Zeit vom 14. November 2015 bis 29. April 2016  am bundesweit durchgeführten Nichtraucherwettbewerb des Institut für Therapie- und Gesundheitsforschung „BE SMART – DON’T START“ teilgenommen.
Die Schülerinnen und Schüler entscheiden zu Beginn des Wettbewerbes klassenweise nach Abstimmung, dass sie in der Zeit des Wettbewerbs eine rauchfreie Klasse sein wollen. Am Ende jedes Monats ergeht eine Meldung an die Wettbewerbszentrale, ob die Klasse noch im Rennen ist.
Während des Wettbewerbes wurden die Klassen durch Biologielehrer betreut, zudem beteiligten sich die Teilnehmerklassen am Lernzirkel „NIKOTIN - nein danke!“
Der Lernzirkel wurde gemeinsam von der Koordinierungsstelle für Suchtprävention und den Schülermultiplikatoren „drugbusters“ durchgeführt.
Als Anerkennung für die Bereitschaft sich mit dem Thema Nichtrauchen auseinanderzusetzen und für ein halbes Jahr im Wettbewerb zu bleiben, herhalten die Klassen jeweils 50 € als Zuschuss für die kommenden Klassenaktivitäten am Wandertag vom Förderetat des Landkreises für Suchtprävention.