Das Moderatorenteam

 

Heiß her ging es beim Spielenachmittag der 5. Klassen!

Jede Klasse kämpfte zusammen mit ihren Freizeittutoren um den Titel der besten Klasse.

Los ging es mit dem Seilziehen: Hier traten alle Klassen gegeneinander an und zogen mit vereinten Kräften, angefeuert  von ihren Klassenkameraden und Freizeittutoren.

Beim Puzzeln dagegen war es mucksmäuschenstill und es wurde konzentriert gearbeitet.

Bei der „Teppichkutsche“ musste das Zusammenspiel zwischen „Pferd“ und „Kutscher“ optimal passen um zu siegen!

Beim Spiel „Tabu“ wurde um die Wette erklärt bzw. geraten!

Zum Schluss mussten alle Schüler und sogar die Freizeittutoren möglichst schnell einen Parcour durchlaufen!

Gesamtsieger wurde die Klasse 5a, den zweiten Platz teilten sich punktgleich die Klassen 5 b und c. Die Klasse 5 d belegte den 3. Platz.

Herzlichen Dank an die Freizeittutoren, die dieses Spielefest zusammen mit ihrem Betreuerteam (Frau Fürst, Herr Baumgartner und Frau Schneeberger) vorbereitet und durchgeführt haben!