Forscherklasse 2016/17

In diesem Schuljahr konnten wir aufgrund der großen Nachfrage 32 Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an der Forscherklasse anbieten. Durch die Trennung in zwei Gruppen (Mathe/Physik: Frau Schneeberger, Chemie/Biologie: Hr. Kastner) bekommen die Schüler ausreichend Zeit, beim Forschen und Experimentieren selbst tätig zu werden. Nach ersten Einarbeitungen und Erklärungen zur Sicherheit konnten die Kinder sich der Prüfung zum Laborführerschein stellen: und alle haben mit Bravour bestanden. Jetzt werden im wöchentlichen Wechsel Versuche aus der Physik, Chemie oder Biologie gefertigt.  Im folgenden Schuljahr sollen die Schüler die Denk- und Arbeitsweisen eines echten Forschers praktizieren: natürlich soll auch die Freude am Experimentieren nicht gebremst werden!